Thüringer Forschungspreis 2020

Einreichungszeitraum beendet, weitere Infos folgen demnächst

Spitzenleistungen der Grundlagenforschung und der angewandten Forschung zu ehren, hat in Thüringen Tradition.

Mit dem Thüringer Forschungspreis ehrt das Land Thüringen seit 1995 einmal im Jahr Spitzenleistungen in der Forschung an Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen des Landes.
Von Forschungen zum Thema Antike über Biodiversität bis hin zu Blutstammzellnischen - mit Vorstellungskraft, Forschergeist und thematischer Vielfalt konkurrieren auch 2019 neun Thüringer Forschungsteams und Wissenschaftler um die Gunst der Jury.
In der „Imaginata“ Jena – in der erlebbar wird, dass Imagination der Ursprung von Erfindergeist und Innovation ist – wird der Preis an jene Forscher vergeben, die die Jury mit ihrer Vorstellungskraft, Forschergeist und thematischer Vielfalt begeistert haben.
Wir laden Sie ein auf eine kleine Reise durch die Wissenschaft!

 

 

Gewinner 2019

Bilder des Thüringer Forschungspreises 2019

Fotos von Steffen Walther